Mirko Dölle

– Journalist –

Rotes Kreuz

Zwar bin ich aufgrund meines Wohnorts dem Sanitätszug des DRK OV Eschwege zugeordnet, mein Hauptengagement gilt allerdings dem Hilfszug der DRK-Landesverstärkung in Fritzlar. So habe ich 2015 mehrere Wochen lang im Rahmen der Flüchtlingshilfe in ganz Deutschland Hilfsgüter an Erstaufnahmeeinrichtungen ausgeliefert, Wolldecken und Zelte herangeschafft und Gerätschaften transportiert:


Kanadische und spanische Wolldecken für Flüchtlinge in Deutschland: Per Luftfracht an das DRK-Generalsekretariat in Berlin geliefert transportiert sie die Landesverstärkung zunächst nach Fritzlad und verteilt sie dann bundesweit an Erstaufnahmeeinrichtungen.

Dabei konnte ich etliche tausend Kilometer Fahrerfahrung mit schweren LKW (Gliederzüge bis 40t, LKW bis 18t und bis 12t) sammeln. Außerdem bin ich in der Logistik am Standort Fritzlar tätig, wo ich beim Kommissionieren sowie beim Auf- und Abladen mit Gabelstaplern aushelfe. Darüber hinaus organisiere ich die EDV im Logistikbereich und bin inzwischen auch als Systemadministrator am Standort Fritzlar tätig.

Seite drucken   Zum Seitenanfang
© Mirko Dölle Impressum